Willkommen beim NABU Heidekreis

Biotopschutz und Artenschutz für Mensch und Natur

Der Naturschutzbund Deutschland e.V. - NABU - möchte Menschen dafür begeistern, sich durch gemeinschaftliches Handeln durch Vogelschutz und allgemeinen Tierschutz wie auch Artenschutz anderer Lebewesen für die Natur einzusetzen. Wir wollen, dass auch kommende Generationen eine Erde vorfinden, die lebenswert ist, die über eine große Vielfalt an Lebensräumen und Arten, sowie über gute Luft, sauberes Wasser, gesunde Böden und ein Höchstmaß an endlichen Ressourcen verfügt.

Vogel des Jahres 2017 - Der Waldkauz

Der Naturschutzbund Deutschland (NABU) und sein bayerischer Partner, der Landesbund für Vogelschutz (LBV), haben den Waldkauz (Strix aluco) zum „Vogel des Jahres 2017“ gewählt. Auf den Stieglitz, Vogel des Jahres 2016, folgt damit ein Eulenvogel.

 

>> Lesen Sie mehr

Verletzte Fundtiere

Durch Autounfälle oder Stacheldrahtkontakt kommen immer wieder erhebliche Verletzungen vor.


Wer hier im Heidekreis der richtige Ansprechpartner ist, finden Sie hier.


>> Lesen Sie mehr

Vogelfütterung

Die Positionen zu Umfang und Dauer der Vogelfütterung reichen auch unter Experten von „kaum“ bis „ganzjährig“.

 

Einige Tips dazu geben wir Ihnen hier.

 

>> Lesen Sie mehr

Machen Sie uns stark

unterstützen sie uns

Aktuelle Termine

Freitag, 28. April 2017

Jubiläums-Seminar (1/3) zum 40-Jährigen: 

Dinge, die man im Leben getan haben sollte: Eine Sprache lernen!

Vogelstimmen-Lehrgang für Anfänger und Naturfreunde 

 

Wann:  18.30 - 20.00 Uhr

Wo:     Parkplatz Eckernworth,

          Walsrode

Info:     H. Dexheimer

           Tel. 0 51 63 - 29 04 60

Samstag, 29. April 2017

Vogelkundliche Wanderung rund um Rethem

 

Wann:  6.00 Uhr

Wo:     Treffpunkt Rathaus

          Rethem

Freitag, 05. Mai 2017 

Jubiläums-Seminar (2/3) zum 40-Jährigen:

Dinge, die man im Leben getan haben sollte: Eine Sprache lernen!

Vogelstimmen-Lehrgang für Anfänger und Naturfreunde 

 

Wann:  18.30 - 20.00 Uhr

Wo:     Parkplatz Eckernworth

          Walsrode

Info:     H. Dexheimer

          Tel. 0 51 63 - 29 04 60