Vogel des Jahres 2014

Glückspilz Grünspecht

Der Grünspecht - Vogel des Jahres 2014. Foto: Tom Dove
Der Grünspecht - Vogel des Jahres 2014. Foto: Tom Dove

Der farbenprächtige Grünspecht ist ein Überlebenskünstler. In den letzten Jahren hat sich sein Bestand auf rund 50.000 Brutpaare erfreulich erholt. Er ist sehr anpassungsfähig und erobert vermehrt Städte und Dörfer. Doch sein natürlicher Lebensraum sind nicht die Städte, sondern die lichten Wälder. Dort findet er dicke alte Bäume. Die braucht er, um seine Höhlen zu bauen. Auf den bunten und artenreichen Streuobstwiesen findet er viele Ameisen, seine Lieblingsspeise. 

Doch auch ein Glückspilz hat das Nachsehen, wenn die intensive Forst- und Landwirtschaft zuschlagen.

Einen informativen kleinen Film zum Grünspecht können Sie hier sehen:

https://www.youtube.com/watch?v=6Uf31gS7Ur0

Machen Sie uns stark

unterstützen sie uns

Aktuelle Termine

 

Dienstag, 11. Februar 2020

NABU Gruppentreffen

Wann: 19.30 Uhr
Wo:    Gasthaus Meding,
         Poststraße 10, Dorfmark

 

Der Naturschutzbund Heidekreis e.V. (NABU) trifft sich zu einem offenen Arbeits- und Informationsabend im Gasthaus Meding in Dorfmark. Neben aktuellen Themen, Veranstaltungen und Betätigungsfeldern im Heidekreis wird es auch um das niedersächsische Volksbegehren Artenvielfalt gehen, das der NABU Nds. gemeinsam mit anderen Verbänden und Parteien nach dem Vorbild der erfolgreichen bayrischen Initiative „Rettet die Bienen“ in diesem Frühjahr starten wird.

 

Sowohl Neumitglieder als auch Nicht-Mitglieder sind herzlich eingeladen, sich mit eigenen Ideen und Vorschlägen in die Vereinsarbeit einzubringen.

Samstag, 2. März 2020

Lebendige Vielfalt – Schritt für Schritt zum Naturgarten

 

Vortrag von Annegret Mader (BUND Schneverdingen)

 

Wann:  19.30 Uhr

Wo:     Kulturzentrum mittendrin,
           Moorstr. 89, Walsrode
Info:     
Dr. Antje Oldenburg,
           Tel. 
0 51 64 - 80 11 13