Vogelfütterung

Vogelfütterung - Foto: Rolf Juergens
Vogelfütterung - Foto: Rolf Juergens

Die Positionen zu Umfang und Dauer der Vogelfütterung reichen auch unter Experten von „kaum“ bis „ganzjährig“. Hinweise und Tipps unter:


http://www.nabu.de/tiereundpflanzen/voegel/tippsfuerdiepraxis/

Als Grundsatz bleibt jedoch unbestritten:


  • Füttern Sie wenig, dafür häufiger
  • Vermeiden Sie Verschmutzungen des Futters durch Vogelfüße gegen Darmerkrankungen (Kot wird zertreten und verteilt), fegen Sie täglich das Futterhäuschen aus oder beschränken Sie sich gleich auf Futtersilos, Ringe und ähnliches.
  • Mehrere kleine Futterstellen sind einer großen vorzuziehen, weil dann weniger Stress für die Vögel entsteht, trennen Sie hierzu auch Weichfutterstellen (Amsel u.a.) von Körnerfutterstellen (Meisen & Co)
  • Achten Sie auf Ambrosia-freies Futter, sonst haben Sie ab Frühjahr die Allergiequelle schlechthin im Garten

Machen Sie uns stark

unterstützen sie uns

Aktuelle Termine

Autoren-Vortrag am Dienstag, 10. September 2019

Ohne Verpackungsmüll - geht das? Olga Witt zeigt die Möglichkeiten in "Zero waste" auf. Um 19.30 im Kulturzentrum mittendrin in Walsrode, Moorstr. 89.

>>lesen Sie mehr

Freitag, 18. Oktober  2019 Gruppen- und Vorstandstreffen

Offen für alle NABU-Mitglieder zu Fragen und Ereignissen rund um unseren NABU Heidekreis.

Dorfmark, Gasthaus Meding, 19.30 Uhr

Fridays for Future im September

 

Freitag,  20. September 2019

Wann:    11.30 Uhr 
Wo:        Gymnasium Walsrode,

              Sportplatz

 

https://www.klima-streik.org/downloads

 https://www.klima-streik.org/fileadmin/user_upload/downloads/Klimastreik_20190920_Flyer_A5.pdf